Wassersport

4 spritzige Tipps von Villa Mer

Cadzand ist ein beliebtes Urlaubsziel für Wassersportler. Aber auch wenn Sie kein erfahrener Wassersportler sind, gibt es auf dem Wasser genug zu erleben! Auf der Nordsee kann man segeln, kiten und surfen. Aber auch auf ruhigem Wasser, etwas weiter landeinwärts, kann man Suppen fahren. Siehe unsere Tipps hier unten.

1. Segeln

Der Yachthafen Cadzand-Bad ist ein Gezeitenhafen. Boote können jederzeit ein- und auslaufen. Aber das Wasser steigt und fällt um bis zu 4 Meter! Im Hafen können Sie sich einem Segelboot anschließen oder selbst eines mieten. Fragen Sie das Team Villa Mer, wenn Sie ein Segelboot mieten möchten! Sie werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Suppen

Suppen, das ist auf einem Surfbrett stehend durch die Natur paddeln. In der Nähe von Cadzand kann man auf einem Kanal suppen. Das Wasser ist flach, so dass es für Jung und Alt leicht ist, aufs Wasser zu gehen. Das Board ist sehr stabil. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ins Wasser fallen, ist sehr gering (im Vergleich zum Suppen auf dem Meer)! Informieren Sie das Team Villa Mer, wenn Sie teilnehmen möchten! Sie werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Wellensurfen

Wir machen auch Wellensurfen in Cadzand! Mit Regelmäßigkeit haben wir schöne und lustige Wellen, perfekt für die ersten Erfahrungen als Wavesurfer! Spaß garantiert. Und die Chancen stehen gut, dass du schon nach der ersten Stunde deine erste Welle erwischst. Das Gefühl, wenn eine Welle dich und dein Surfbrett mitreißt, ist magisch und wird nicht so schnell vergessen. Informieren Sie sich beim Team Villa Mer, wenn Sie eine Welle surfen wollen! Sie werden Ihnen gerne weiterhelfen.

4. Kitesurfen

Lernen Sie während Ihres Urlaubs das Kitesurfen. Erleben Sie den Wind in Ihrem Haar und den salzigen Geschmack des Wassers. Danach können Sie diese neue Erfahrung mit Zufriedenheit und neuer Energie genießen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu den Kitesurfing-Kursen